Image

Projekt




Im Rahmen des Projektes ALEC ist angestrebt alle Arbeitsgeräte des Flughafenvorfeldes wirtschaftlich zu elektrifizieren.


Unter Verwendung eines batterieelektrischen Geräteträgers, innovativen Einsatzwechselkonzepten und einem IKT – Flottenenergiemanagement soll die Anzahl der vorgehaltenen Spezialfahrzeuge verringert,sowie Lärm- und Schadstoffemissionen erheblich reduziert werden.


Ein Geräteträger
…für viele Arbeitsgeräte
…in einem gemeinsamen Flottenenergiemanagement
Image

Batterieelektrischer Geräteträger

Elektrifizierungsbaukasten

Elektrifizierungsbaukasten

Arbeitsgerätewechselsystem

Arbeitsgerätewechselsystem

Multispannungswandler

Multispannungswandler

Antizipative Fahrzeugsteuerung

Antizipative Fahrzeugsteuerung

Radstandsbaukasten

Radstandsbaukasten

Offene Schnittstellen

Offene Schnittstellen

Image

Einsatzwechselkonzept

Geräteträger mit universellem Arbeitsgeräte-Wechselsystemen ermöglichen es, eine Vielzahl unterschiedlicher Arbeitsaufgaben mit nur einem Grundfahrzeug abzudecken.

Kombiniert mit einer intelligenten Einsatzplanung und -optimierung wird die üblicherweise hohe Anzahl der auf dem Flughafenvorfeld benötigten Spezialfahrzeuge gesenkt.

Image

Flottenenergiemanagement

flottenenergiemanagement

Erprobung

Image



Die einsatznahe Erprobung wird während des Projektverlaufs in Synergie mit dem Flughafen Erfurt-Weimar erfolgen.

Der Flughafen Erfurt-Weimar ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Thüringen. Bei insgesamt etwa 10.000 Flugbewegungen im Jahr werden ca. 280.000 Passagiere und ca. 3.400 Tonnen Fracht befördert. Der Flugbetrieb erfolgt im Charter- und Frachtverkehr insbesondere mit Flugzeugtypen der Airbus A320-Familie und Boeing 737-Baureihe. Die Allgemeine Luftfahrt mit kleineren Flugzeugen der Privat- und Geschäftsfliegerei komplettiert das Verkehrsangebot am Flughafen Erfurt-Weimar.

Konsortium

Logo Hako

Das Vertrauen unserer Kunden in unsere Produkte hat Hako zu einem der führenden Anbieter von hochwertiger Reinigungs- und Kommunaltechnik gemacht. Mit individuellen Lösungen unterstützt Hako seine Kunde bei der zuverlässigen und wirtschaftlichen Erledigung kommunaler Aufgaben. Mit den kompakten Multicar-Geräteträgern und -Transportern liefert Hako zuverlässige Lösungen für die vielfältigsten Aufgaben für alle Jahreszeiten.

Weblink: http://www.hako.com


ACTIA I+ME ist Spezialist für elektronische Steuergeräte (BMS), Hochleistungsbatterien und Diagnosetechnik. Das Unternehmen entwickelt und produziert bereits seit 1986 OnBoard-Elektronik, seit 1996 Batteriemanagementsysteme (BMS) und seit 2009 Lithium-Ionen-Batterien für den weltweiten Einsatz in Bus, Bahn- & Sonderfahrzeugen (HEV/EV/FC). Das Projekt ALEC dient der Erschließung von Kommunalfahrzeug- und Flughafentechnik.

Weblink: http://www.ime-actia.de

activa

flughafen

Flughafen Erfurt Weimar:

Der Flughafen Erfurt-Weimar ist ein internationaler Verkehrsflughafen in Deutschland. Mit seiner 2.600 m Start- und Landebahn, einem 24-Stunden Flugbetrieb und modernster technischer Ausstattung verfügt er über eine komplette Infrastruktur auf höchstem Niveau. Vom Flughafen Erfurt-Weimar aus sind beliebte Urlaubsdestinationen rund um das Mittelmeer, den Kanarischen Inseln und weiteren Sonderzielen hervorragend erreichbar.

Weblink: https://www.flughafen-erfurt-weimar.de


Die MEG Mechanik GmbH ist ein mittelständisches Unternehmen mit Spezialisierung auf den leistungselektronischen Gerätebau. Die Kernkompetenzen liegen in der Entwicklung und Fertigung kundenspezifischer, hochintegrierter Ladetechnik für Traktionsbatterien sowie Systemkomponenten der Leistungselektronik und Steuerungstechnik. An den beiden Standorten Gießübel und Brattendorf sind ca. 140 Mitarbeiter beschäftigt.

Weblink: http://www.meg-mechanik.de

meg

navi

Navimatix steht für kundenorientierte innovative Softwareentwicklung und „IT-Projekte mitgedacht“. Aktuelle Technologien und Trends wie IoT-Infrastrukturen, Cloud-Computing, mobile Anwendungen, MicroServices und DevOps stehen im Fokus der täglichen agilen Softwareentwicklungsarbeit. Das Projektportfolio umfasst ein breites Branchenspektrum - von Automotivindustrie über Transport & Logistik bis hin zur Gesundheitswirtschaft.

Weblink: http://www.navimatix.de


Tradition und Moderne. Das passt sehr gut zusammen. Wir sind ein langjähriger Traditionsbetrieb und auf dem aktuellen Stand der technischen Entwicklungen mit den Schwerpunkten Fahrzeug- und Sonderfahrzeugbau, sowie PKW-Reparatur und –lackierung. Unsere Mitarbeiter zeigen durch Service, Können und Flexibilität, dass uns der Dienst am Kunden genauso wichtig ist wie Qualität und Langlebigkeit.

Weblink: http://www.kw-ostermann.de

ostermann

frauenhofer

Wir forschen an neuen kybernetischen Methoden und Verfahren zur optimalen Steuerung und Führung komplexer Systeme und überführen diese in innovative Betriebsführungsapplikationen, zum Beispiel für cross-sektorale Energiesysteme und in der Wasserversorgung. Unsere Lösungen finden sich weltweit in den vielfältigsten Anwendungen unserer Auftraggeber wieder.

Weblink: https://www.iosb.fraunhofer.de/servlet/is/2289/

Kontakt